• images/slider/Paddelheader.png
  • images/slider/hanne1.jpg
  • images/slider/hanne2.jpg
  • images/slider/pinkpaddel.png
  • images/slider/pinkpaddel1.png

Ich bin eine „Pinkpaddlerin“

Mein Name ist Hannelore Braselmann. Ich möchte mich hier vorstellen, um über meine Motivation zu berichten.

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder und 6 Enkel. Seit 1973 bin ich ehrenamtliche Kanutrainerin und darüber hinaus seit 1994 als Drachenboot- Trainerin im Wassersport Verein Wiesbaden-Schierstein tätig. In der Sommerzeit trainiere ich mehrmals vormittags Schulklassen und fast jeden Nachmittag ein bis zwei Mannschaften im Drachenboot. Das Wintertraining findet in einem Becken in der Dyckerhoffhalle in Wiesbaden statt, in dem ein Drachenboot fest installiert ist. Die Paddel haben Löcher, damit man nicht aus der Halle hinausfährt.

Das Erlernen der Technik steht bei mir im Vordergrund, denn durch eine falsche Technik können nach dem Training schmerzhafte Rücken, Arm- oder Schulterschmerzen hervorgerufen werden. Mit der richtigen Technik macht es Spaß und ist gesund.

Mein Mann, Peter Deutschmann, ist selbständiger Masseur und Lymphdrainagentherapeut und behandelt mehrere Patientinnen, die an Brustkrebs erkrankt sind und operiert wurden. Daher habe ich in ihm eine wertvolle Unterstützung, weil er mir auch Hinweise geben kann, worauf ich beim Training der Betroffenen besonders achten muss.

Falls Sie persönlich mit mir über „die Pinkpaddlerinnen“ sprechen möchten, bin ich für Sie jederzeit unter der Telefonnummer 06123- 73121 oder unter 0176- 23122003 zu erreichen.

Gerne können Sie mich auch per Email anschreiben.